Selbstlernzentrum für die Sek. II

 
 

Seit Sommer 2007 verfügt das KAG auf der zweiten Etage in R.216/217 über ein Selbstlernzentrum (SLZ). Schüler/innen der Oberstufe können dort in Freistunden unterrichtsbezogen arbeiten. Den Schüler/innen stehen zu einer Vielzahl von Unterrichtsfächern Nachschlagewerke sowie allgemeine Lexika, Enzyklopädien und Wörterbücher zu Verfügung. Der größte Teil dieser Texte ist Präsenzbestand, die Ausleihe von Bänden zur Abiturvorbereitung ist jedoch möglich.

Neu im SLZ ist eine Abteilung mit Info-Material zur Berufswahl und zum Thema Bewerbung.

Darüber hinaus stehen den Schüler/innen 10 PC-Arbeitsplätze mit Internet-Anschluss zur Verfügung. Zur Nutzung der PCs ist eine individuelle Zugangsnummer erforderlich, die die Schüler/innen erhalten, wenn sie und ihre Erziehungsberechtigten die Nutzungsbedingungen des SLZ akzeptiert haben. Der Antrag auf diese Kennung kann hier heruntergeladen werden.

Wer das SLZ nutzen möchte, trägt sich im Sekretariat in eine Liste ein, erhält den Schlüssel und gibt ihn später am Sekretariat wieder ab oder gibt ihn an eine(n) andere(n) Nutzer(in) weiter.

Häufig wird das SLZ auch in den aktuellen Unterricht integriert, wenn Schüler/innen eingebunden in eine Unterrichtsstunde dort recherchieren.

Betreut wird das SLZ von Herrn Bleckmann. Für die Wartung der PCs ist Herr Hildebrandt zuständig.

 

 

KAG auf Facebook